Dienstag, 16. Januar 2018

U21B: Derby-Sieg in Extremnis

Die U21-Mannschaft von Floorball Thurgau gewinnt in letzter Minute das Thurgauerderby auswärts gegen die Red Lions Frauenfeld.

[Text: Kai Guhl]

Die Red Lions legen gleich zu Beginn voll motiviert los und gehen mit zwei Toren in Führung. Das Spiel ist zerfahren und von einigen Fehlern geprägt. Floorball Thurgau kann aber doch mit etwas Glück verkürzen, ein eigentlich gehaltener Schuss vom Torhüter fällt trotzdem noch ins Frauenfelder Tor. Das Gastteam kann aber weiterhin dem Spiel nicht den Stempel aufdrücken. Frauenfeld bleibt dran und kann zum Schluss auf 4:4 ausgleichen. In den letzten Minuten erspielt sich dann Floorball Thurgau doch noch einige gute Chancen bis zum absoluten Höhepunkt. Der bereits mit zwei Treffern aufgefallene Mahler erzielt mit einem sehenswerten Zorro-Trick den alles entscheidenden Siegestreffer. 

Floorball Thurgau gewinnt somit auch das zweite Derby und spielt nächsten Samstag im grossen Verfolgerduell gegen Basserdorf - um 13.00 Uhr in Weinfelden.