Dienstag, 14. November 2017

U18B: Fünfter Sieg im fünften Spiel

Die U18-Junioren von Floorball Thurgau reihen weiter einen Sieg an den anderen und behalten ihre weisse Weste.

[Text: Nico Forster]

Das U18-Team von Floorball Thurgau feiert gegen Sarganserland den fünften Sieg im fünften Spiel. Doch das Schlussresultat von 8:2 täuscht ein wenig über die gezeigte Leistung hinaus. Es fehlte an Zusammenspiel und an einer gewissen Kaltblütigkeit vor dem Tor. Sarganserland gelang es immer wieder den ballführenden Spieler unter Druck zu setzen und so den Spielfluss der Thurgauer zu stoppen. Mit einem 2:0 ging es in die erste Pause. Im Mitteldrittel änderte sich nicht viel an der Spielweise beider Teams, bis dann die Sarganserländer das 4:2 schossen. Da bekamen sie plötzlich Aufwind. Dieser wurde jedoch durch das 5:2 gestoppt. Mit diesem Resultat ging es dann auch in die zweite Pause. Das dritte Drittel begann fast identisch wie das zweite Drittel, bis die U18-Jungs aus dem Thurgau eine Zeitstrafe kassiert haben. In dieser Unterzahl hatte die Mannschaft die beste Phase im Spiel. Die Thurgauer schossen in Unterzahl zwei Shorthander und entschieden so das Spiel für sich. Schlussendlich gewann die U18 von Floorball Thurgau mit 8:2. 

Weitere Impressionen und Informationen rund ums U18-Team findest du auch auf dem eigenen Instagram-Account des Teams.

Foto: floorball thurgau