Freitag, 03. Juli 2020

NLB: Possag verstärkt die Thurgauer

Vom NLA-Team Waldkirch-St.Gallen wechselt der 23-jährige Noel Possag zu Floorball Thurgau.

Der Center spielte in den vergangenen beiden Saisons in der obersten Liga des Landes und konnte viele Erfahrungen sammeln, die er nun in den Thurgau bringt. Ebenso weiss er aber, dass sich dieser Wechsel auch für seine weitere Entwicklung lohnen kann. «Ich möchte bei Floorball Thurgau meine nächsten Entwicklungsschritte machen und mehr Verantwortung übernehmen. Die Mannschaft ist jung, wild und macht auf mich einen äusserst ambitionierten Eindruck.»

Possag konnte bereits seit einem Monat mit den Thurgauern trainieren und wurde gut vom Team aufgenommen. «Wir freuen uns über diesen Zuzug aus dem Nachbarskanton. Noel ist ein starker Center, der versteht, wie das Spiel in beide Richtungen läuft. Er ist ein noch junger und vielversprechender Spieler, der den nächsten Schritt in seiner Karriere machen will, und wir wollen ihm die Chance dazu bieten. Seine Einstellung passt gut zu unseren Werten, und ich freue mich, dass er in der nächsten Saison bei uns ist.», so ist es von Coach Ruotsalainen zu vernehmen. 

Nach einer intensiven Phase mit viel Kraftaufbau stehen in den nächsten Wochen das individuelle Training und Spieleinheiten im Vordergrund, bevor ab August die letzten Feinschliffe in der Saisonvorbereitung vorgenommen werden. Die Kaderbildung steht kurz vor dem Abschluss und die Thurgauer Mannschaft ist somit beinahe komplett für die kommende Spielzeit.

Possag spielte letzte Saison im NLA-Team vom UHC Waldkirch-St.Gallen (Foto: Markus Aeschimann, WaSa)

Possag trainiert bereits seit einigen Wochen bei Floorball Thurgau (Foto: Floorball Thurgau)