Mittwoch, 03. Oktober 2018

NLB: Erweiterung im Herren-Staff

Die Aufgaben in der Führungsetage werden auf weitere Schultern verteilt. Mit Christoph Huber erhält die Herrenmannschaft in Form eines Mentalcoaches Zuwachs.

Christoph Huber hat die Arbeit bereits aufgenommen: «Mir ist es wichtig, mit den Spielern Gespräche führen zu können, um herauszufinden, wie es gelingen kann, dass sie an den Spielen ihre beste Leistung abrufen können. Ich bin überzeugt, dass es viele Spieler in dieser Mannschaft hat, welche sich besonders im mentalen Bereich noch steigern können», so der neue Mann im Amt.

Christoph Huber blickt selbst als Sportler auf eine aktive Fussballer-Karriere zurück und hat im Team- und Coachingbereich beruflich und privat an diversen Orten viele Erfahrungen sammeln können. Im Austausch mit Sportchef Bötschi zeigte sich sein grosses Interesse für die Herrenmannschaft von Floorball Thurgau. Nicht zuletzt, weil Huber viele der Spieler persönlich von der Sportschule in Erlen kennt, an welcher er als Schulleiter arbeitet. Bötschi zur Neuverpflichtung: «Christoph kann im Herren-Staff eine sehr wichtige Rolle einnehmen und ergänzt den Staff perfekt. Er hat einen guten Draht zu den Spielern und kann auf viele wichtige Details hinweisen, welche im üblichen Trainingsalltag gerne einmal untergehen können. Wir freuen uns, einen so motivierten Coach neu in unserer Crew zu wissen. »

Foto: Floorball Thurgau, Sandro Schmuki