Mittwoch, 23. Oktober 2019

NLB: Cup-Spitzenunihockey in Weinfelden

An diesem Wochenende stehen für Floorball Thurgau zwei wichtige Heimspiele gegen bekannte Gesichter auf dem Programm. Am Samstag, 26. Oktober treffen die Thurgauer in der Meisterschaft um 19.00 Uhr in der Paul Reinhart Halle auf Regazzi Verbano UH Gordola und tags darauf findet ebenfalls um 19.00 Uhr der Cup-Knüller gegen den UHC Uster aus der Nationalliga A statt.

Nach dem Sieg beim umkämpften und spannenden Heimspiel gegen Unihockey Langenthal Aarwangen am letzten Samstag steigerten sich die Thurgauer am letzten Sonntag gegen den diesjährigen Favoriten Unihockey Basel Regio mit einem klaren 8:2 Sieg und kletterten so bis auf den zweiten Tabellenplatz hoch. Mit nur einem Punkt Unterschied bildet Floorball Thurgau zusammen mit den Kloten-Dietlikon Jets neu die Spitze der NLB. Bereits an diesem Samstag müssen die Ostschweizer diesen Platz bereits verteidigen, denn mit Regazzi Verbano UH Gordola wartet ein nicht zu unterschätzender Gegner auf die Thurgauer, denn die erste Linie mit dem ehemaligen Thurgauer Mikael Lax gehört zu den Besten der Liga.

Nur einen Tag später steht bereits das zweite, hochkarätige Spiel auf dem Programm. Am Sonntag empfängt Floorball Thurgau im Cup-Achtelfinal den UHC Uster aus der NLA. Uster startete nicht schlecht in die diesjährige Meisterschaft und steht nach vier Siegen in acht Spielen auf dem siebten Tabellenplatz. Auch bei Uster wird ein vielen bekanntes Gesicht auflaufen, denn seit dieser Saison spielt der ehemalige Floorball Thurgau Spieler Simon Beerli für den Zürcher Verein. „Natürlich ist es schön gegen einen langjährigen Mitspieler und guten Freund zu spielen, aber auf dem Spielfeld werden wir Simon Beerli und dem UHC Uster nichts schenken und mit einer starken Teamleistung versuchen die Überraschung zu schaffen“, meint Noé Siegfried zur bevorstehenden Affiche.

Wer Lust auf grosse Emotionen und Spitzenunihockey hat wird dieses Wochenende somit sicherlich nicht enttäuscht. Die Ostschweizer freuen sich auf die lautstarke Unterstützung durch das Publikum und auf zwei spannende Spiele.

Samstag, 26. Oktober 2019 | 19.00 Uhr
Floorball Thurgau vs. Regazzi Verbano UH Gordola

Sonntag, 27. Oktober 2019 | 19.00 Uhr
CH-Cup Achtelfinal
Floorball Thurgau (NLB) vs. UHC Uster (NLA)

Foto: Floorball Thurgau, Sandro Schmuki