Montag, 04. März 2019

Junioren D1: In den neuen Vereinsfarben unterwegs

Die Junioren D1 spielten am letzten Samstag in Frauenfeld das erste Mal in den neuen Matchtrikots und holten sich 4 Punkte aus zwei Spielen.

[Autor: Sybille Eggenberger]

Einen Tag vor der Runde stand der D1- Coach Manu noch vor einer schwierigen Aufgabe. Ein Torhüter fiel krankheitsbedingt aus, der Andere war abwesend.

Schlussendlich ging Steffi zwischen die Pfosten von FBTG und mit ihren grossartigen Paraden und der guten Arbeit von den Vorderleuten haben sie den Derby Match gegen die Red Lions mit 6:3 verdient gewonnen!

Beim zweiten Spiel in der Kantihalle Frauenfeld mussten die Mädchen und Buben gegen Unihockey Altnau antreten. Die geballte Frauenpower in diesem Team, mit dem Kampfgeist von allen und dem grossen Fortschritt auch von den Jüngeren, brachten schlussendlich ein gutes Unentschieden von 5: 5 nach Hause!

Glücklich über die coolen neuen Matchtrikots und die gewonnenen Punkte ging dieser Spieltag zu Ende.

Herzlichen Dank an alle Sponsoren!! Wir haben alle mega Freude daran!!

Die D1 Junioren vor dem Spiel...

und nach dem Spiel, Foto: Floorball Thurgau