Samstag, 22. Juni 2019

Generalversammlung 2019

Am Freitagabend, 21. Juni 2019 ist die GV von Floorball Thurgau in der Station 31 in Märstetten reibungslos über die Bühne gegangen.

Am Freitagabend trafen sich 70 Stimmberechtigte und ein paar Gäste zur jährlichen Versammlung, um über die Geschäfte von Floorball Thurgau zu befinden.

Der Präsident, Marco Bötschi führte speditiv durch die Geschäfte. Die meisten Abstimmungen wurden einstimmig angenommen. Einzig der Punkt Mitgliederbeiträge führte zu einigen Diskussionen, wurde aber trotzdem von der Versammlung gutgeheissen.  

Patrick Simon, langjähriges Mitglied im Vorstand von Floorball Thurgau wurde von Marco Bötschi verabschiedet. Patrick zeichnete sich verantwortlich für viele Anlässe und Events, wie zum Beispiel den Floorball Day, das Herbstlager in Tenero, den Raclette-Stand am Weihnachtsmarkt in Weinfelden, den Plausch-Match Eltern gegen Kinder, etc.. Auch als Trainer stand er eine lange Zeit an der Bande.
Floorball Thurgau bedankt sich bei Päddy für sein riesiges Engagement und sein Herzblut und wünscht ihm nun etwas mehr Zeit für andere Dinge.

Für das scheidende Vorstandsmitglied wurde Manu Bodenmann gewählt. Sie ist bereits seit ein paar Jahren Trainerin bei den Breitensport-Junioren und wird das Amt der Breitensport-Chefin innehaben.

Nach knapp einer Stunde dankte der Präsident den Mitgliedern und den Gästen fürs Zuhören und lud alle Anwesenden zur Wurst mit Brot ein. Bei einem Bier oder Drink an der Bar in der Station 31 liess man den Abend gemütlich ausklingen.

Herzlichen Dank an unseren Sponsor, die Station 31 für die Gastfreundschaft.

Alle Unterlagen der GV sind in wenigen Tagen auf der Webseite unter diesem Link aufgeschaltet.

Die GV in den gemütlichen Räumen der Station 31 in Märstetten

Präsident Marco Bötschi führt durch die Versammlung

Das scheidene Vorstandsmitglied Patrick Simon, Fotos: Floorball Thurgau