Sonntag, 09. August 2020

Floorball Day «light» 2020 – Programm wird angepasst

Am nächsten Samstag, 15. August 2020 findet der jährliche Floorball Day statt, dieses Jahr durch Corona bedingt in einer «Light-Version».

Das Floorball-Day-OK hat sich anfangs August nochmals beraten, ob und wie der Floorball Day durchgeführt werden kann, so dass die Schutzbestimmungen erfüllt werden. Der Kanton Thurgau hat angekündigt, bei Veranstaltungen jeglicher Art vermehrt Kontrollen durchzuführen und bei Nicht-Erfüllung entsprechend einzugreifen.
Floorball Thurgau ist es wichtig, das Schutzkonzept strikt einzuhalten und das Risiko auf Ansteckungen möglichst klein zu halten, damit alle Teams im September ohne Verzögerungen in die Saison starten können. Mit dem ursprünglich geplanten Programm können wir dies nicht sicherstellen. Darum haben wir beschlossen einen Floorball Day «light» durchzuführen.

Was bleibt:

·        Fotoshooting der Teams

·        Sponsorenlauf der Junioren auf dem Rasen

·        Saisonkarten werden durch die Trainer verteilt

·        Der floorball-shop ist mit der Breitensport-Bekleidung vor Ort
         und es kann probiert und bestellt werden (siehe auch die Infos unter:
         http://www.floorball-thurgau.ch/events/verein/bekleidung.html)

·        U16-Testspiel

·        NLB-Testspiel, Floorball Thurgau vs. HC Rychenberg-Winterthur

·        Bistro (Getränke und Kuchen)
         Mittags und Abends Wurst und Brot vom Grill

Was findet nicht statt:

·        Skills Challenge in der Halle  

·        Internes Juniorenturnier

·        Grosse Festwirtschaft

·        Floorball Thurgau Family Foto

·        Teamvorstellung U18-U21 in der Pause des Testspiels

Hier kann der neue Zeitplan heruntergeladen werden.

Alle weiteren Infos, inkl. Schutzkonzept und das Zuschauerformular für das Contact Traking (kann bequem zu Hause ausgefüllt werden) findet ihr hier.

Wir bitten alle Mitglieder sowie alle Zuschauerinnen und Zuschauer, sich strikt an das Schutzkonzept zu halten.

«Wir bedauern es sehr, den diesjährigen Floorball Day in einer «Light-Version» durchführen zu müssen. Aber die Gesundheit von uns allen geht vor, darum haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt können wir das Abendspiel mit den bekannten Auflagen (300 Zuschauer, erfassen der Kontaktdaten, Hygieneregeln etc.) durchführen. Wir werden uns strikt an die BAG-Bestimmungen und die Auflagen des Kantons halten und entsprechende Vorbereitungen treffen. Wir hoffen auf das Verständnis der gesamten Floorball-Thurgau-Family und freuen uns trotz allem auf den Floorball Day «light» 2020», äussert sich OK-Mitglied und Vereinspräsident Marco Bötschi zur speziellen Situation.

Foto: Floorball Thurgau, Sandro Schmuki