Donnerstag, 20. Februar 2020

Erster Präsident von Floorball Thurgau Stefan Franz gestorben

Floorball Thurgau wurde im Jahr 2001 aus den drei Basisvereinen UHC Wuppenau, UHC Whitesharks Sulgen und Floorball 99 Weinfelden als Leistungssportverein gegründet.
Die Übernahme der Damen NLA Grossfeld, der Herren 1. Liga und der Elite B Junioren von Wuppenau war eine grosse Herausforderung für alle Vereine, die ihre übrigen Teams immer noch an der Meisterschaft teilnehmen liessen.

Stefan Franz, damals als Vertreter von White Sharks Sulgen, liess sich als Gründungspräsident wählen.
Mit seiner umsichtigen Führung gelang es ihm, zum ersten Mal mit professionellen Strukturen und einer Geschäftsleitung, den Verein finanziell und sportlich zu stabilisieren.
Seine integrative Persönlichkeit wurde im Verein sehr geschätzt.
Er blieb auch nach dem Austritt aus dem Vorstand ein interessierter Unterstützer des Vereins.

Der plötzliche und unerwartete Tod von Stefan hinterlässt eine grosse Lücke.
Floorball Thurgau spricht seiner Familie herzliches Beileid aus und wünscht viel Kraft, um über diesen Schicksalsschlag hinwegzukommen.