Mittwoch, 11. Oktober 2017

Derby und Spitzenspiel am Sonntag

Am Sonntag kommt es zum U21-Derby zwischen Floorball Thurgau und den Red Lions Frauenfeld. Am Abend spielt das NLB-Team gegen den Tabellennachbar Fribourg. Zudem ist der Livestream zurück aus der Sommerpause.

Am Sonntag, 15. Oktober laden die Mostinder zum Spitzenspiel gegen Floorball Fribourg ein. Der Aufsteiger ist gut in die NLB-Saison gestartet und stellt mit nur 14 Gegentoren aus fünf Spielen die beste Defensive der Liga. Es ist ein ausgeglichenes Spiel zu erwarten. Dies kann Team-Oldie Michael Ausderau nur untermauern: „Das Spiel wird durch kleine Details entschieden werden“. Für Floorball Thurgau sind drei Punkte Pflicht, will man weiterhin an der NLB-Spitze vertreten sein. Entsprechend fokussiert werden die Thurgauer in dieses Doppel-Wochenende gehen.

Bereits am Samstag kommt es auswärts zum Duell mit den Red Devils March-Höfe-Altendorf. Auch hier darf ein intensives Spiel erwartet werden, daher wird es wichtig sein, die Batterien so schnell wie möglich wieder aufzuladen, um für das Heimspiel optimal vorbereitet zu sein. Auf die Thurgauer Mannschaft wartet also ein herausforderndes Wochenende und das Team hofft auf Lautstarke Unterstützung in diesem wegweisenden Spiel.

Auch die U21-Jungs freuen sich über viele Zuschauerinnen und Zuschauer beim Derby gegen die Red Lions aus Frauenfeld. Für alle, die es nicht bis in die Pauli schaffen, wird das NLB-Spiel gegen Fribourg auch im Livestream übertragen. Alle Infos zum Stream finden Sie wie immer auf unserer Website.

 

15.10.17 | 13.00 Uhr | U21B
Floorball Thurgau vs. UH Red Lions Frauenfeld

15.10.17 | 17.00 Uhr | NLB
Floorball Thurgau vs. UHC Floorball Fribourg