Sonntag, 06. Oktober 2019

Breitensport: Herbstlager Tenero | Tag eins

Am Sonntag, 6. Oktober startete das Unihockey-Herbstlager in Tenero.

[Autor: Luca Bötschi]

Das achte alljährliche Tenero-Herbstlager startete wie immer mit der Besammlung in Frauenfeld und danach am Bahnhof Weinfelden. Nach dem Einladen der zahlreichen Stocktaschen, Küchenmaterialien und Essenspenden, konnten wir uns mit einer kleinen Verspätung auf den Weg machen.
Die Carfahrt verlief überraschend ruhig und nach etwa vier Stunden kamen wir im sonnigen Tenero an. Der Nachmittag startete mit einem energiegeladenen Kleinfeld Turnier. Nach einer intensiven Gruppenphase begannen für die acht Teams die Platzierungsspiele. Das gemischte Team Orange konnte mit einem guten Zusammenspiel überzeugen und das Turnier für sich entscheiden. Alle haben sich auf ein leckeres Abendessen gefreut, welches von unserem super Küchenteam zubereitet wurde. Beim anschliessenden Geländerundgang hat das Leiterteam den Kindern alle wichtigen Standorte im Centro Sportivo gezeigt. Danach konnten alle noch ein «Bettmümpfeli» in Form feiner Kuchen geniessen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Eltern, die uns mit feinem Kuchen, selbstgebackenem Zopf, Müesli, Cornflakes und vielem mehr, beschenkt haben.
Mit vielen schönen Erinnerungen und der Vorfreude auf den morgigen Tag, ging es für die Kinder in den Schlafsack.

Foto: Floorball Thurgau, Luca Bötschi