Samstag, 10. Oktober 2020

Breitensport: Herbstlager Tenero | Tag 6

Der letzte Tag begann etwas später als üblich, so war es jedenfalls geplant. Denn die Trainer wollten den Kindern und auch sich selber etwas mehr Schlaf gönnen, um das Aufräumen, Putzen und das letzte Training gut meistern zu können. In der Regel weckten die Leiter die Kinder mit Musik. Am letzten Morgen drehten einige Junioren diese Regel um und stellten den Leitern eine Muskibox mit Timerfunktion ins Zelt. Da die Jungs nichts von der späteren Tagwach erfahren haben, war die Weckzeit auf «wie üblich» eingestellt. Mit einem Augenzwinkern wurde es den Jungs verziehen.

Nach dem Morgenessen war überall Aufbruchstimmung spürbar. Die Kinder packten ihre Sachen zusammen, brachten ihre Wolldecke und den Koffer zum Sammelplatz und begaben sich dann für das letzte Training in die Halle. Bei den Zelten, im Essensraum und der Küche wurde nun alles geputzt und für die Abgabe bereit gemacht.

Nachdem die Kinder frisch geduscht aus der Halle zurückkamen, assen alle den Lunch und einige sangen und tanzten noch zu ein paar Liedern.

Die beiden Car-Chauffeuren trafen pünktlich in Tenero ein und schon bald verstauten die Teilnehmer ihr Material im Anhänger und dem Car. Die Heimreise verlief ohne Zwischenfälle, der eine oder andere wurde im Bus von der Müdigkeit übermannt und verschlief die Heimfahrt, so dass es Ruckzuck ging, bis die Eltern ihre Kinder, müde, aber mit vielen schönen Erinnerungen, in Empfang nehmen konnten.

Ein tolles Herbstlager mit viel Unihockey und polysportiven Aktivitäten ist nun zu Ende gegangen. Die rund 50 Kinder und Trainer von Floorball Thurgau, Red Lions Frauenfeld und Blue Mavericks Hüttwilen, inklusive Küchenteam durften eine abwechslungsreiche Woche erleben, die bestimmt, auch dank dem grünen Herbstlager-T'Shirt, noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Das Leiterteam ist sich einig, trotz Corona hat es sich gelohnt, das Herbstlager durchzuführen und auch im 2021 wird es eine Neuauflage des beliebten und traditionellen Lagers geben.

Ein grosses Dankeschön allen Eltern für die vielen Essensspenden und für ihr Vertrauen, dass sie den Leitern entgegengebracht haben.

Auch allen anderen ein herzliches Dankeschön, die in irgendeiner Form dazu beigetragen haben, dass es zu einem unvergesslichen Herbstlager geworden ist.

Alle Fotos der Woche findet man demnächst unter folgendem Link: https://www.flickr.com/photos/103324205@N04/sets/

Foto: Floorball Thurgau